hexenbesen
 



hexenbesen
  Startseite
    Nähen
    Angst
    Stricken
    Nadelbinden
    Spinnen
    Allgemein
    Häckeln
    Filzen
    Wollschaf
  Über...
  Archiv
  Angst
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Meine Fotos
   Minima
   Beyenburgerin
   spinntantchen
   Anaj
   avhaline
   Blauer Schwan
   angela
   hexenkueche
   Mamaspinnt
   nadelundfaden
   Hexengetier
   nadelmasche
   seifenwolle
   wollstube
   Pitty
   wolltrunken
   Zizi's Blog
   Deutschsprachige Strickblogs
   Handarbeitsfrauen


[Vor] [ZurÃ?Æ?Ã?â??Ã?â??Ã?¼ck]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!

I am a
Lily

What Flower
Are You?



http://myblog.de/hexenbesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Glieder der Feuerkette

Jeden Morgen bei Tagesanbruch,wenn ich vor meiner Feuerstelle knie,
kreuzweise Span auf Span schichte
?ber trockene Eukalyptusrinde,
jetzt die gr??eren Zweige,den Scheit
(mit Dank an den Baum f?r sein Leben)
das Streichholz anreibe und auf die z?ngelnde Flamme warte,
wei? ich,da? ich das Glied einer Feuerkette bin,
das mich mit jeder Frau verbindet,die eine Feuerstelle unterh?lt.

Im harzigen Rauch
rieche ich H?tte,Schlo? und H?hle,
Haus und Schuppen,
sehe in der flackernden Flamme meine Mutter
und meine Gro?m?tter drau?en in der ganzen Welt
durch die Jahrtausende zur?ck bis in die Steinzeit
in Felsh?hlen,wo der Feuerschein erstmals Funken schl?gt
(Funken,die ?onen sp?ter in meiner Feuerstelle lebendig sind).Ich sehe M?tter,Gro?m?tter zur?ck bis zu den Anf?ngen
kauernd neben der Vertiefung in der Erde
im Iglu,im Tipi,in der H?tte
den Zauber h?tend,den kein anderes Wesen erlernt hat.
Ehrf?rchtig,ehrerbietig vor dem heiligen Feuer ockend
lebendige Kohle in ihrer Gemeinschaft weitergebend

Denn niemand kann Feuer besitzen.
Es stellt sich zur Verf?gung.
Jede H?terin des Feuers wei? das.
Wenn wir ,ohne Feuerstelle,in der Dunkelheit eine Kerze anz?nden,wissen wir das heute noch
Feuer stellt sich zur Verf?gung
Um unserem Leben zu dienen.
Wenn wir das Feuer in Gang halten,
bei der Wintersonnenwende,neues Leben entfachend
im Funken aus alter Zeit,
und sie wieder aufgl?hen sehen,
erschaudernd vor dem Geheimniss,
erkennen wir das Furchterregende der Wiedergeburt.

Elsa Gidlow








21.1.06 18:56


Werbung


Einweihung

Fange jetzt an das Buch Einweihung zu lesen.Freue mich drauf
22.1.06 16:49


1. Eine Hexe ist eine mit Macht ?ber ihr Leben.
Eine die ihre eigenen Regeln macht.
Eine, die keine Autorit?t h?her sch?tzt als ihre eigene,
Eine die ihrem Selbst treu ist,
Eine die wild und nicht gez?hmt ist,
Eine, die Energien verwandelt
Eine, die leidenschaftlich ihre Ideale und Werte vertritt,
w?hrend diese sich ?ndern
Eine, deren innere Kr?fte
wie Vulkane, Fluten, Winde und Feuer sind,
Eine die unordentlich ist, die Chaos in sich tr?gt,
Eine, die ekstatisch ist
Eine, die die Wirklichkeit ver?ndert
Eine, die dreimal laut sagt
"Ich bin eine Hexe!"

?bersetzung von Distel
Originaltext

26.1.06 13:16


Ich m?cht das es Fr?hling wird.Kann es garnicht erwarten meinen Garten in Angriff zu nehmen.
Mit der Strickjacke komm ich nicht so wirklich vorran.Ein Vorderteil werde ich nochmal aufribbeln m??en und das ?rgert mich.
28.1.06 11:03


Ich habe noch ein Paar Socken fertig gestrickt,
die sind so
kuschelig...

HTML
URL http://my.myblog.de/hexenbesen/img/Bild-006.jpg
28.1.06 19:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung