hexenbesen
 



hexenbesen
  Startseite
    Nähen
    Angst
    Stricken
    Nadelbinden
    Spinnen
    Allgemein
    Häckeln
    Filzen
    Wollschaf
  Über...
  Archiv
  Angst
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Meine Fotos
   Minima
   Beyenburgerin
   spinntantchen
   Anaj
   avhaline
   Blauer Schwan
   angela
   hexenkueche
   Mamaspinnt
   nadelundfaden
   Hexengetier
   nadelmasche
   seifenwolle
   wollstube
   Pitty
   wolltrunken
   Zizi's Blog
   Deutschsprachige Strickblogs
   Handarbeitsfrauen


[Vor] [ZurÃ?Æ?Ã?â??Ã?â??Ã?¼ck]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!

I am a
Lily

What Flower
Are You?



http://myblog.de/hexenbesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mir ist was passiert.Hatte meinen Mann gebeten mir eine Nadel zum Naalbinden zu schnitzen.Er war allerdings der Ansicht"Große Hände schnitzen große Sachen" und meinte ich solle mir eine bestellen.Gesagt getan,zwei Wochen später kam die heiß ersehnte Teakholznadel an.
Ich packte sie aus dem Brief aus (sie war noch in einem seperatem Tütchen) und bestaunte sie kurz da ich noch am kochen war.Später wollte mein Schwager die Nadel sehen und legte sie wieder auf den Tisch zurück.Als ich dann endlich meine neue Nadel zum Einsatz bringen wollte war sie weg.
Wo den meine Nadel sei ?fragte ich.Mein Mann machte ganz große Augen,Ob die noch in dem Tütchen gewesen sei?
Da hat mein Mann ganz gegen seine Gewohnheit den Tisch aufgeräumt und alles aus Papier in den Kamin geworfen.Auch meine Nadel.
Der Abend war gelaufen.Aber mein Schwager meint das er zwar auch große Hände hätte aber mir eine Nadel schnitzen würde.Da bin ich mal gespannt.
2.2.07 17:51


Werbung


Ich lebe wieder.Nein ich hatte die Grippe meines Lebens und deshalb war es auch sehr ruhig hier.Habe ganz viel neues geschafft,aber die passenden Bilder gibt es morgen erst.
Und ...wir haben Neuzugang....
26.2.07 17:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung